​​Unold Crêpesmaker



Kurzüberblick 

  • check
    ​Multifunktional
  • check
    ​33 cm große ​Crêpespfanne
  • check
    Kabelaufwicklung
  • check
    Beheizung 1250 W
  • check
    stufenloser Temperaturregler
  • check
    ​Aluminium Druckgussplatte
  • check
    Antihaftbeschichtete Backfläche
  • check
    Kontrollleuchte

Fazit

Der Unold Crêpesmaker ist ein solides Gerät, das all seinen Aufgaben gerecht wird. Die Verarbeitung ist für diesen Preis in Ordnung und mit einer eindrucksvollen Leistung von 1250 Watt können Crêpes gebacken werden, wie man es sich vorstellt. Ebenso einfach verläuft die Reinigung. Einziges Manko ist das eher mäßig funktionierende Zubehör, was man sich aber für wenig Geld extra kaufen kann.

Dieses Modell von Unold Elektro ist ein Crêpesmaker aus dem Mittelklassesegment, was den Preis angeht. Es gibt auf jeden Fall billigere Geräte, deswegen lohnt es sich, einen genaueren Blick auf dieses Produkt zu werfen und welche Vorteile es gegenüber Niedrigpreisgeräten hat.

Der ​Unold Crêpesmaker im Check 

Optik und Verarbeitung des Unold Crêpesmakers

Optisch macht das Gerät bereits auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Mit dem schwarz-silber-schwarz Design hat sich der Hersteller etwas gedacht und so sollten Gäste bei einem Besuch auf jeden Fall interessierte Blicke darauf werfen.

Die Heizplatte des Modells ist, wie man auf den Bildern auch schon erkennen kann, schön flach und eben, was den Vorteil hat, dass sich der Teig einwandfrei verteilen lässt. Der eine oder andere benötigt dafür vielleicht ein wenig Übung, da das Verteilen des Teigs recht zügig vonstattengehen sollte. Der Crêpesmaker arbeitet nicht umsonst mit einer Leistung von 1250 Watt, was für solch ein Gerät auf jeden Fall sehr ordentlich ist.

Mit einem Gewicht von über 2 kg steht das Modell jederzeit stabil auf der Arbeitsplatte. Die Maße betragen 34,7 x 34,7,1 x 11,6 cm – es gibt sogar noch einige größere Crêpes Maker. Entsprechend sollten beim Zubereiten keine Platzprobleme entstehen. Notfalls kann man die Geräte auch hochkant aufbewahren, wenn man über eine kleine Küche verfügt.

Der Durchmesser der Backfläche ist mit 33 cm nicht viel geringer. Damit können (fast) die Crêpes hergestellt werden, die man auch vom Weihnachtsmarkt oder aus Frankreich kennt. Sie ist wie praktisch alle Crêpesmaker mit einer wirkungsvollen Antihaftbeschichtung versehen, wodurch sich die Platte sehr leicht reinigen lässt. Vorausgesetzt, man lässt nichts anbrenne, was bei der erwähnten Wattzahl schneller gehen kann als man denkt.
Positiv fällt ebenfalls auf, dass die Heizplatte über keinen Rand verfügt – so lassen sich die französischen Leckereien deutlich einfacher wenden.

Als Zubehör werden ein Spatel zum Wenden und ein weiteres Utensil zum Verteilen des Teigs mitgeliefert. Allerdings lohnt es sich meistens, sich das Zubehör noch extra dazuzukaufen, da die Geräte aus Holz meist wenig taugen. Hier sollte man am besten zu Verteilern/Wendern aus Kunststoff oder Stahl greifen.

Bedienung und Leistung

Nachdem der Unold Crêpesmaker an den Strom angeschlossen ist, heizt sich die Platte unverzüglich und sehr schnell auf. Es empfiehlt sich daher also, den Teig schon vorher anzurühren. Man findet nach kurzer Zeit heraus, wie viel Teig man in etwa auf die Backfläche geben sollte. Es ist aber definitiv darauf zu achten, nicht zu viel Teig pro Backvorgang zu nehmen.

Es fällt schnell auf, dass die Wärmeverteilung gleichmäßig verläuft und mit der richtigen Temperatur ein entspanntes Herstellen der Crêpes möglich ist.
Apropos Temperatur: Das Gerät verfügt über eine Temperaturregelung, die stufenlos einstellbar ist. Dies hat den klaren Vorteil, dass die Crêpes viel individueller zubereitet werden können, bis die richtige Bräunungsstufe erreicht ist. Natürlich gilt hierbei, darauf Acht zu geben, dass die Kreationen nicht zu braun und fest werden, damit sie sich anschließend noch komfortabel rollen und falten lassen.

Viel mehr gibt es eigentlich auch nicht zu sagen. Mit den eindrucksvollen 1250 Watt können sowohl herzhafte als auch süße Crêpes und natürlich auch andere Teiggerichte zuverlässlich zubereitet werden. Für diesen Preis geht dies auf jeden Fall geht das auf jeden Fall in Ordnung.

 Daten des Crepesmaker

  • check
    Leistung: 1250 Watt 
  • check
    Abmessungen: ​34,7 x 11,6 x 34,7 cm 
  • check
    Zubehör: ​Spatel und Wender
  • check
    Backfläche: 33 cm 

Was denken die Kunden?