Caso 2930 CM Crêpes Maker


Kurzüberblick 

  • check
    ​Multifunktional
  • check
    ​33 cm große ​Crêpespfanne
  • check
    Kabelaufwicklung
  • check
    Beheizung 1300 W
  • check
    ​8-stufiger Temperaturregler
  • check
    ​moderne Zylinderform
  • check
    Antihaftbeschichtete Backfläche
  • check
    ​Edelstahlgehäuse

Fazit

Der Caso Crêpesmaker verfügt über ein sehr ansprechendes Design und beweist mit sehr leckeren Crêpes, dass er sein Geld auf jeden Fall wert ist. Positiv fällt dabei die große Backfläche auf. Sehr einfach geht ebenfalls die Reinigung von der Hand.

Der Caso 2930 CM gehört zu den Crêpesmakern, die nicht ganz billig sind. Dementsprechend sollten sie schon eine gewisse Leistung bringen. Schauen wir uns die Eigenschaften und Funktionen des Geräts etwas genauer an.

Der​ Caso Crêpesmaker im Check

Optik und Verarbeitung

Optisch kann der Crêpesmaker von Caso wahrscheinlich punkten wie kaum ein anderer. Die Zylinderform hebt sich von vielen anderen Modellen deutlich ab und bringt ein bisschen mehr Modernität und Glanz in Ihre Küche. Das dunkelgrau-silberne Gehäuse aus Edelstahl ist dem Hersteller also auf jeden Fall sehr gut gelungen.

In diesem Zusammenhang ist auch gleich die Backfläche zu nennen. Diese besitzt einen Durchmesser von 33 cm, womit sich auf jeden Fall sehr große Crêpes zubereiten lassen, auch wenn es einige Modelle gibt, die einen noch größeren Durchmesser haben. Für die meisten sollten die 33 cm aber völlig in Ordnung sein.

Wie auf den Bildern eventuell bereits zu erkennen ist, besitzt die Platte einen kleinen Rand, was verhindern soll, dass der Teig überläuft. Hier müssen Sie letztendlich selbst entscheiden, was Ihnen lieber ist, da sich der Teig dadurch mitunter ein kleines bisschen schwieriger verteilen lässt. Allerdings hat man die Sicherheit, dass bei einer kleinen Unachtsamkeit nicht sofort alles überschwemmt.

Falls dies doch einmal passieren soll oder sich der Teig etwas zu lange auf der Backplatte befindet, hat auch Caso bei dem Crêpesmaker auf eine Antihaftbeschichtung gesetzt. Diese ist bei praktisch allen Geräten Standard. Dadurch lassen sich die Crêpes deutlich leichter lösen und auch die Reinigung verläuft deutlich einfacher und meist ohne Probleme. Dementsprechend ist es auch nicht zwingend notwendig, die Platte vor dem Backvorgang extra einzufetten, man kann es aber natürlich trotzdem machen.

Wie bei allen Geräten ist es im Voraus empfehlenswert, das Gerät mit einem feuchten Tuch abzuwaschen und anschließend auf höchster Stufe laufen zu lassen, bevor mit dem ersten richtigen Backvorgang begonnen wird. So verfliegen Rückstände und auch eventuell unangenehme Gerüche, die beim ersten Backen manchmal entstehen.

Der Hersteller hat darauf geachtet, dass das Kabel über eine ausreichende Länge verfügt. Bei anderen Geräten ist diesen ab und zu etwas zu kurz gekommen. Der Crêpes-Maker ist mit Maßen von 33 x 33 x 10 cm zwar nicht ganz klein und etwas höher, allerdings sollte er sich in einer passenden Schublade problemlos verstauen lassen. Notfalls lässt er sich auch hochkant gegen eine Wand stellen.

Bedienung und Leistung

Der Crêpesmaker von Caso verfügt mit 1300 Watt über eine außerordentliche Leistung. Dadurch dauert auch der Vorgang des Aufheizens nicht besonders lange, weshalb der Teig am besten schon vorher angefertigt werden sollte.
Schnell werden Sie feststellen, dass die Hitze auf der Bratfläche sehr gleichmäßig verteilt wird, was nicht zuletzt am unterlöteten Heizelement liegt. So wird der Teig an allen Seiten und Stellen gut durchgebacken – die feinsten, hauchdünnsten und leckersten Crêpes lassen sich also damit zaubern!

Während des Backens kann der Bräunungsgrad über den Temperaturregler eingestellt werden. Die Temperatur ist zwar verglichen mit anderen Modellen nicht völlig individuell einstellbar, verfügt dennoch über beachtliche 8 Hitzestufen. Diese sollten letztlich doch ein gewisses Maß an Individualität mitbringen, so dass Sie die Crêpes nach Ihren Wünschen zubereiten können.

Zum Lieferumfang gehören neben dem Crêpes Maker selbst ebenfalls ein Teig-Verteiler und ein Wender. Hier muss jeder selbst sehen, wie er mit dem Zubehör klarkommt, da es nicht wenige Kunden gibt, die sich das „Werkzeug“ für wenig Geld zusätzlich bestellen, da die mitgelieferten Zubehörteile nicht immer etwas taugen. Insgesamt ist es aber als positiv anzusehen, dass Caso daran gedacht hat. Natürlich ist ebenso eine Bedienungsanleitung vorhanden.

Insgesamt verfügt der Crêpesmaker über eine hervorragende Leistung und es lassen sich Crêpes für jeden Geschmack herstellen: Egal ob herzhaft mit Käse oder Kräuterquark oder süß mit Marmelade oder Schokolade.

 Daten des Crepesmaker

  • check
    Leistung: 1300 Watt 
  • check
    Abmessungen: ​33 x 33 x 10 cm 
  • check
    Zubehör: ​Teigverteiler und Crêpeswender
  • check
    Backfläche: 33 cm 

Was denken die Kunden?