​Aigostar ​Moabit
Crepesmaker 



Kurzüberblick 

  • check
    ​Multifunktional
  • check
    ​über 30 cm große ​Crêpespfanne
  • check
    Kabelaufwicklung
  • check
    Beheizung 1000 W
  • check
    stufenloser Temperaturregler
  • check
    ​BPA-freie Teile
  • check
    Antihaftbeschichtete Backfläche
  • check
    Aluminium und Kunststoff

Fazit

Trotz des geringen Preises lassen sich mit diesem Gerät schnell und einfach leckere Crêpes herstellen, fast wie bei einem französischen Crêpes-Stand oder auf dem Weihnachtsmarkt. Der Crepesmaker ist leicht zu bedienen und verfügt über hochwertiges Material, was sich ebenfalls positiv auf die Reinigung auswirkt.

Durch seine günstigen Preise und trotz dessen immer noch leistungsstarken Produkten hat sich der Hersteller Aigostar durchaus einen Namen unter den Küchengeräten gemacht. Mit dem Moabit 30CES ist ebenfalls ein preiswerter Crêpes-Maker erhältlich.

Der ​Aigostar Moabit Crêpesmaker im Check 

Optik und Verarbeitung

Das schwarze Design des Modells wirkt auf den ersten Blick recht schlicht und wird in Ihrer Küche dennoch Eindruck machen, erst recht wenn Gäste zu Besuch sind. Schließlich ist ein Crepesmaker für Zuhause noch weitgehend unbekannt und so können Gäste beispielsweise bei einem Kaffee zusätzlich positiv überrascht werden.

Das Gerät besteht aus Aluminium und dem Kunststoff Bakelit. Die Hitze wird durch das unterlötete Heizelement äußerst gleichmäßig auf der Bratfläche verteilt, sodass der Teig von allen Seiten wirklich gut gebacken wird, wie man es sich vorstellt. Es gibt auch keine Unebenheiten oder ähnliches, die es erschweren, den Teig auf der gesamten Fläche zu verteilen. Der Durchmesser von etwas mehr als 30 cm reicht zweifellos dazu aus, um große und reichhaltige Crêpes herzustellen. Natürlich kann man die Größe bei diesem Preis noch nicht ganz mit der von einem Crêpes-Stand in Frankreich vergleichen.
 

Positiv fällt ebenso die Antihaftbeschichtung der Platte auf, die auf jeden Fall sehr wirksam ist. Sie ermöglicht ein einfaches und reibungsloses Entfernen des Teigs, ohne dass klebrige Rückstände bleiben, die nur schwer wieder abzuwaschen sind.
Aigostar gibt an, dass die Teile, die letztendlich mit Lebensmitteln in Berührung kommen (könnten), auch BPA-frei sind.

Falls doch mal etwas anbrennen sollte, ist es in diesem Zusammenhang erwähnenswert, dass die Platte abnehmbar ist. So gestaltet sich die Reinigung noch einfacher. Pauschal lässt sich sagen, dass man den Crêpes-Maker nach etwa 15 Minuten reinigen kann – nach dieser Zeit ist er in der Regel entsprechend abgekühlt.

Natürlich verfügt das Gerät über ein Kabel. Dieses hätte allerdings ein Stück länger sein können, weshalb es Sinn macht, einen Platz in der Nähe einer Steckdose sich zu suchen, was meist allerdings kein Problem darstellen sollte.

Bedienung und Leistung

Nachdem das Kabel an den Strom angeschlossen wurde, dauert es nur etwa 1 Minute, bis das Gerät ausreichend aufgeheizt ist und der Teig aufgetragen werden kann.
Während des Vorheizens leuchtet die rote Kontrollleuchte, ist das Gerät fertig mit diesem Vorgang, geht diese wieder aus und die grüne Anzeige weist daraufhin, dass die Platte die richtige Temperatur erreicht hat, um mit dem Braten zu beginnen. Das funktioniert einwandfrei und nach einigen Durchgängen hat man den Dreh raus, wie lange der Crêpesmaker dafür benötigt.

Praktisch ist, dass das Modell über eine einstellbare Koch- bzw. Brattemperatur verfügt. Mit dem stufenlosen Temperaturregler kann der von Ihnen gewünschte Bräunegrad exakt und präzise eingestellt werden. So können Sie Ihre Crêpes ganz individuell zubereiten, was dem Crêpes-Maker auf jeden Fall weitere Pluspunkte einbringt.
Die 1000 Watt sorgen im Zuge dessen für die nötige Leistung. Mit einem passenden Rezept erhalten Sie bereits nach wenigen Minuten mehrere leckere Crêpes. Pro Durchgang dauert es im Schnitt nur etwa 2 Minuten.

Auf diese Weise lassen sich neben hauchdünnen Crêpes ebenfalls Pfannkuchen, Speck, Omelett, Kartoffeln oder Tortilla erwärmen bzw. braten. Man kann hier also fast schon von einem Multifunktionsgerät sprechen, was für diesen Preis fast einmalig ist! Egal ob süß mit Zucker, Schokolade oder Marmelade oder herzhaft mit Gemüse oder Kräuterquark – es lassen sich sämtliche Teiggerichte mit diesem Gerät herstellen!

 Daten des Crepesmaker

  • check
    Leistung: 1000 Watt 
  • check
    Abmessungen: 33,1 x 30,9 x 6,3 cm 
  • check
    Zubehör: Nicht vorhanden
  • check
    Backfläche: 30,5 cm