Crepes Maker - Frankreich für zu Hause

Die lieblich süßen französischen Pfannkuchen, die sonst auf einer gusseisernen Platte vorsichtig hergestellt werden, können nun ganz einfach zu Hause genossen werden. Die Vielfalt dieser hauchdünnen Köstlichkeit ist ein perfekter Start in den Tag - entdecken Sie nun die kulinarische Welt der Franzosen. 

Crepes Maker - Die 3 Geräteklassen


Mini Crepes Maker

Betrachtet man die Mini Crepes Maker fällt auf, dass dieses Gerät einer Muffinform ähnelt. Vorteil dieser Art ist natürlich, das mehrere Crepes zugleich hergestellt werden können. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik Mini Crepes Maker. 

Crepes Pfannen

Crepes Pfannen haben eine große Ähnlichkeit mit den normales Crepes Makern. Der große Vorteil dieser Art sind eindeutig die Abmessungen. Die schmale Pfanne passt in jeden Schrank und man muss nie wieder auf einen Crepes verzichten. 

Crepes Maker

Diese Art ähnelt der gusseisernen Platte am meisten und wird als ein normaler Crepes Maker bezeichnet. Das Feeling vom Crepes zubereiten wird durch den benötigten Teigverteiler, der zum glattstreichen benötigt wird, am besten vermittelt. 

Crepes Maker - Alle Produkte in der Schnellauswahl

Crepes Maker im Check

Die Auswahl ​von Crepes Makern ist enorm groß, was den verschiedensten Zubereitungsmöglichkeiten zuzuschreiben ist. Es gibt die klassischen Crepes Maker, wie man sie auf jeden Weihnachtsmarkt oder Stadtfest sieht, die Mini Crepes Maker, die eine kleine Teigschale besitzen, oder die Crepes Pfannen, welche ganz einfach am Herd bedient werden können. 

Auf dieser Seite werden Sie fündig nach den besten Modellen in jeder Geräteklasse und lesen die passenden Informationen zu Ihren neuen Liebelings-Crepes-Makern.

​Kreative Ideen für die Zubereitung von Crêpes finden Sie hier!
__CONFIG_optin__{"optin": 0,"color":"red","size":"medium","text":"Yes, Sign Me Up!","layout":"horizontal"}__CONFIG_optin__

​Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Die klassische Art - Crepes zubereiten

Wie bei jedem Küchengerät - egal ob es ein Waffeleisen oder ein ​Mixer ist - fällt die Kaufentscheidung einem nicht immer einfach. Es gibt zu viele Sachen, auf die man achten muss und trotz der Tatsache, dass die Kundenrezensionen oft sehr hilfreich sind, führen sie meist zu keiner eindeutigen Entscheidung. Wir haben für Sie universelle Kriterien aufgestellt, die für jeden Crepes Maker gelten.
Sie sollten sich Gedanken machen über: 

  • check
    Die Art des Gerätes: Mini, Pfanne oder Normal ? 
  • check
    Die Leistung des Gerätes 
  • check
    Die Antihaftbeschichtung
  • check
    Die Größe des Gerätes 
  • check
    Verarbeitung und Design 

Vor jeder Entscheidung sollten SIe die einzelnen Punkte abarbeiten und sich danach das für Sie perfekte Gerät aussuchen. Jede Geräteklasse besitzt Vor-und Nachteile, die einen wichtigen Aspekt darstellen. 

Ein weitere wichtiger Punkt ist der Preis. Crepes Maker sind nicht teuer, was ein gutes Zeichen ist. Um Ihnen einen kurzen Einblick auf die verschiedenen Preisklassen zu geben, können Sie sich die unten eingefügte Tabelle anschauen. 

Ein Blick auf die Preisklassen

Crepes Maker Vergleich - Weitere Informationen 

In diesem Abschnitt werden wir Ihnen weitere wichtige Informationen über die Crepes Maker auflisten und die oben gezeigten Kriterien genauer erläutern. 

Der perfekte Teig

Das wohl wichtigste in der Zubereitung ist der Teig. Der richtige Teig sorgt für den leicht süßen Geschmack und für die Luftigkeit bei Essen. 

Das sind die Zutaten für den perfekten Teig:

  • check
    Mehl 
  • check
    Eier
  • check
    Zucker
  • check
    Milch
  • check
    Butter oder Butterschmalz

Das ist das Fundament für einen wirklich perfekten Crepes Teig. Je nachdem wie viele Portionen man zubereiten will, variieren die Angaben. Für 1 Portion benötigt man: 18 Gramm Mehl, 1/4 Ei, eine Prise Zucker, 30ml Milch und eine kleine Menge Butterschmalz.
Die Werte können ganz einfach mit der Anzahl der Portionen multipliziert werden, um an die genauen Angaben zu kommen.
Seien Sie vorsichtig mit dem Zucker: Wenn Sie den Crepes etwas süßer haben wollen, können Sie mehr Zucker verwenden. Jedoch soll das Gericht keine Zuckerbombe werden, denn eine leichte Süße steht dem Crepes am besten. 

Appetit bekommen?


Crepes sind eine Wohltat! Egal ob mit Früchten oder mit Schokolade, dieses Dessert wird Ihnen ein großes Lächeln auf den Mund zaubern. Entdecken Sie nun Ihren ersten Crepes Maker und kreieren Sie eigenen Lieblingscrepes!


Die Leistung

Die Leistung eines Crepes Makers spielt eine wichtige Rolle, denn niemand möchte mehr als 10 min auf seinen Crepes warten. Die Leistung des Gerätes wird in der Wattzahl angeben und variiert, je nach Preisklasse, zwischen 500 bis 1500 Watt. Wenn Sie sich für eine Crepes Pfanne entscheiden, dann spielt die Wattzahl natürlich keine Rolle. 


Die Antihaftbeschichtung

Die Beschichtung bei einem Crepes Maker spielt nicht nur in der Zubereitung eine wichtige Rolle, sondern auch beim Reinigen des Gerätes. Die Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass der Teig nicht am Gerät kleben bleibt. Würde der Teige kleben bleiben, wäre das Zubereiten dieser hauchdünnen Köstlichkeit kaum möglich. Der Crepes würde auseinander fallen und es wäre nicht möglich diesen zu wenden. 

Die Beschichtung erleichtert das Reinigen enorm. Wenn keine kleinen Reste auf der Platte kleben bleiben, muss nur noch das Fett mit einem Lappen oder Küchentuch abgewischt werden. 

Dieses Kriterium spielt bei einem Crepes Maker, sowie bei einer Crepes Pfanne eine wichtige Rolle. Die Kundenrezensionen geben einen guten Anhaltspunkt, ob die Beschichtung gut ist oder ist. Bei diesem Kriterium ist es besser sich mehrere Meinungen einzuholen. Wir haben bei unserem Produktberichten die Kundenrezensionen für Sie am Ende des Berichts eingefügt, um Ihnen eine perfekte Beratung zu bieten. 


Verarbeitung und Design

Über das Design kann man sich streiten, jedoch nicht über die Verarbeitung. Das Gerät sollte sauber verarbeitet sein und keine großen Lücken aufweisen, in die der Teig reinlaufen könnte. Zudem sollte der Crepes Maker stabil stehen, damit dieser beim Hantieren mit dem Teigspatel nicht immer hin und her rutscht.

Achten Sie beim Design darauf, dass ein kleiner Überlaufschutz vorhanden ist. Die ersten Zubereitunsversuche sind nicht gerade einfach und der Schutz erspart einem viel Reinigungsarbeit. 

Weitere Produkte

Das Fazit


Crepes Maker sind eine schöne Ergänzung in der Küche. Wenn Sie das französische Dessert mögen, ist es auf jeden Fall eine Investition wert. Die Geräte sind nicht allzu teuer und einfach zu bedienen. Egal ob mit Freunden oder in der Familie, das gemeinsame Zubereiten von Crêpes macht Spaß und die Kreationen schmecken natürlich ausgezeichnet!. 

Crepes Maker sind in jeder Küche willkommen und erweitern das Repertoire des Hobbykochs.